Ist mein Vollzugsdienst richtig aufgestellt? Wie kann ich die Effektivität meines Vollzugsdienstes beurteilen? Welche Ausstattung ist sinnvoll? Wie kann ich meine Mitarbeiter ausreichend qualifizieren? 

Diese und ähnliche Fragen stellen sich Führungskräfte in Ordnungsämter immer wieder. Das Seminar möchte die offenen Fragen praxisnah und gemeinsam mit den Teilnehmenden erörtern und Antworten geben. Einen breiten Rahmen bildet der Austausch zwischen den Teilnehmenden und deren konkreten Fragestellungen.

Ziel des Workshops ist der fachliche Austausch der Teilnehmenden, Sensibilisierung der Führungskräfte für die unterschiedliche Kultur und die damit verbundenen Herausforderungen in der Führung, Klärung von personellen und organisatorischen Fragestellungen und Mitnahme von neuen Erkenntnissen und Ideen.

Programm

  • Organisatorischer und personeller Aufbau von Vollzugsdiensten
  • Aufbau und Einrichtung
  • Eingruppierung
  • Ausstattung
  • Bedarfsplanung
  • Gefährdungsanalyse
  • Aufgabenwahrnehmung sowie Aus- und Fortbildung
  • Zielorientiertes Führen von Kommunalen Vollzugsdiensten
  • Einbettung in die städtischen Ziele
  • Praxisfälle der Teilnehmenden